Startseite > Poker Nachrichten > EPT Malta: Doppelsieg für Jedlicka, Main-Event an Aliaksei Boika
stefan jedlicka (1)

EPT Malta: Doppelsieg für Jedlicka, Main-Event an Aliaksei Boika

Teilen

Dieses Wochenende wurde in Malta die PokerStars EPT beendet und zum Abschluss die Turnierserie gab es mehrere deutschsprachige Erfolge und einen weißrussischen Main-Event-Sieger zu feiern.

Stefan "mindgamer" Jedlicka konnte in Malta gleich zwei Highroller-Turniere gewinnen. Zu Beginn der Serie holte er das 2.000 Euro teure Highroller der IPT und kassierte 88.000 Euro. Es war dies bereits sein zweiter IPT-Highroller-Sieg in Serie nachdem er bereits in Barcelona das selbe Turnier gewann. Am Samstag setzte sich der Österreicher auch noch beim 10.300 Euro teuren EPT-Highroller durch und über 330.000 Euro ab.

€10k-Highroller EPT Malta – Endergebnis

1 Stefan Jedlicka Austria € 335,200
2 Pierre Neuville Belgium € 228,400
3 Theo Jorgensen Denmark € 150,805
4 Michael Kane United Kingdom € 124,303
5 Cristian Egues Spain € 99,807
6 Liviu Ignat Romania € 78,200
7 Charlie Carrel United Kingdom € 58,607
8 Kilian Kramer Germany € 43,300

Auch Ismael Bojang konnte ein Turnier gewinnen. Der Wahl-Wiener holte beim IPT-Main-Event den Sieg und holte etwas über 100.000 Euro. Nach 10 WSOP-Cashes allein in diesem Jahr ist dies ein tolles Ergebnis bei der WSOP für den deutschen Turnier-Tausendsassa.

Das Main-Event der EPT ging an den Weißrussen Aliaksei Boika. Im Finale setzte er sich gegen den Schweden Mats Karlsson durch und kassierte über 355.000 Euro.

Main Event EPT Malta – Endergebnis

1 Aliaksei Boika Belarus € 355,700
2 Mats Karlsson Sweden € 261,730
3 Dmitry Yurasov Russia € 192,650
4 Elie Saad Lebanon € 141,708
5 Peter Ockenden United Kingdom € 104,340
6 Tomas Macnamara United Kingdom € 76,790

 

Insgesamt blieb die EPT jedoch deutlich hinter den Erwartungen und Vorjahreszahlen zurück. Nur 468 Spieler im Main-Event bedeuteten einen Rückgang von fast 50% gegenüber den Zahlen vom Frühjahr 2015 und es scheint wahrscheinlich, dass dies das letzte große PokerStars-Event auf Malta war.